Orchester

Im Jahr 1973 hatte der Vorsitzende der damaligen PGH "Bauhütte" St. Egidien, Herr Berthel, die Idee, für eine Betriebsveranstaltung eine Blasmusikbesetzung aus Mitgliedern der PGH zusammenzustellen. Es begannen die ersten Proben, und es erfolgte der erste öffentliche Auftritt. Nach dem ersten Auftritt fasste man den Beschluss, diese Besetzung beizubehalten und gemeinsam unter dem Namen "Fidele Gesellen" weiter zu musizieren. In den folgenden Jahren war die Kapelle auf zahlreichen Festen und Feiern mit ihrer Blasmusik vertreten.

Die Blaskapelle sorgte für gute Stimmung zu einem zünftigen Frühschoppen, zum Konzert am Nachmittag, bei zahlreichen Volksfesten oder bei privaten Ständchen. 1991 wurde die Blaskapelle komplett in die Freiwillige Feuerwehr aufgenommen und nennt sich ab diesem Zeitpunkt "Feuerwehrblaskapelle St. Egidien". Ohne Geld kann so eine Kapelle natürlich auch nicht existieren, so sind wir mehr oder weniger auf Sponsoren und Gönner angewiesen.

Ein Dank sei an dieser Stelle an das Landratsamt gesagt, das uns über die Kulturförderrichtlinie finanzielle Unterstützung bei der Beschaffung einer Tuba und eines Schlagzeuges gewährte. Die Blaskapelle der FFw St. Egidien ist ein gefragter Partner und wird auch in Zukunft bei vielen Veranstaltungen aufspielen.

Wir suchen für unsere Kapelle noch Mitstreiter:  Tenorhorn, Bariton, Tuba, Posaunen und weitere Interresierte !!

 

 

Damals...

Orchester früher

...Und heute

Orchester heute